RUHPOLDING 2018 - Haasenhomepage 2021

Direkt zum Seiteninhalt
RUHPOLDING 2018

Ferienwohnung Adlerhügel






















 
 
Ruhpolding
Eingebettet in der weiten Wiesenlandschaft des Miesenbacher Tals, südlich des Chiemsees, erstreckt sich die 6.800-Einwohner-Gemeinde mit 73 kleinen Ortsteilen zwischen den sanften Hügeln und bewaldeten Bergen der Chiemgauer Alpen. Sie ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein in den Chiemgauer Alpen. Der Hauptort liegt im Ruhpoldinger Talkessel, der auch „Miesenbacher Tal“ genannt wird. Ruhpolding ist ein überregional bekannter Kur- und Fremdenverkehrsort. Der Name Ruhpolding leitet sich aus dem bajuwarischen „Rupoltingin“ ab und bedeutet „bei den Leuten des berühmten Starken“ (pold = stark bzw. kräftig, Ru(d) = berühmt). Der Aussprache des Bairischen gemäß wird der Ortsname korrekterweise auf der ersten Silbe betont (Rùhpolding) und nicht auf der zweiten Silbe (Ruhpòlding).
































Ruhpolding 2018SalzburgChiemsee



Zurück zum Seiteninhalt